Für jeden Anlass das richtige Parfum

parfum fuer jeden anlassDass sich nicht jedes Parfum für alle Arten Anlässe eignet, wird klar, wenn uns ein sehr aufdringlicher Duft um die Nase weht. Ebenso sind wir beinahe hingerissen von einer
fremden Person, wenn wir nur ihren für uns angenehm riechenden Geruch wahrnehmen, ohne die Person je gesehen zu haben. Unser Geruchssinn spielt eine entscheidende Rolle bei unserer Partnerwahl, aber auch bei der Wahl unserer Freunde. Wenn wir jemanden “nicht riechen können” – wie man umgangssprachlich sagt – , können wir ihn aufgrund seines Körpergeruchs, oder gar
seines Parfums nicht ausstehen. Unser Geruchsempfinden dominiert auf gewisse Weise unser Urteilsvermögen. Dieses Wissen können wir nutzen, um positiv aufzufallen. Und positiv auffallen wollen wir zu unterschiedlichen Anlässen und auf unterschiedliche Weise. Bei einem Date möchten wir anziehend und interessant wirken, während wir auf der Arbeit kompetent, dezent aber nicht langweilig wirken wollen. In intimeren Momenten möchten wir sinnlich und verführerisch wirken, im Alltag wollen wir vor allem uns selbst gefallen. Wie all diese Wünsche zu erfüllen sind? Mit dem richtigen Parfum!

Jedem sein Duft

Ob ein spezieller Duft an uns gut riecht, hängt von unserem eigenen Körpergeruch ab. Einige Menschen haben einen besonders starken Eigengeruch, der auch wahrzunehmen ist, wenn wir nicht direkt neben der Person stehen. Es gilt immer einen Duft zu finden, der mit dem eigenen Körpergeruch harmoniert. Herausfinden lässt sich dies nur durch das Ausprobieren auf der eigenen Haut. Ein Parfum, was un aufgetragen sehr ansprechend riecht, kann aufgetragen am eigenen Körper plötzlich nicht mehr gefallen und unangenehm riechen. Ebenso riecht jedes Parfum an verschiedenen Menschen auch anders. Wer auf der Suche nach einer Palette Parfums ist, die er zu unterschiedlichen Anlässen verwenden will, durchstreift zunächst am besten die Tiefen der Parfümerie und probiert allerhand aus.

Welcher Duft zu welchem Anlass?

Eine Vanillenote in einem Parfum lenkt im Alltag sehr ab und eignet sich auch nicht für den Aufenthalt im Büro. Statt eines intensiven und sinnlichen Duftes, eignen sich frische und zitronige Parfums im Büro, da sie uns offen, kompetent und aufgeschlossen wirken lassen. Unser persönlicher Lieblingsduft gibt uns bei einem Date Aufschluss darüber, ob wir zu unserem Gegenüber passen und ob wir gut ankommen. Auch wenn wir zu jeder Zeit möglichst wir selbst sein wollen, eignet sich unser Lieblingsduft für jeden Anlass. Daher sollte immer die Regel eingehalten werden, nie zu viel Parfum aufzutragen, damit wir keine unangenehmen Reaktionen zu unserem Auftreten provozieren. Moschusdüfte und orientalische Noten, so wie sehr dominante Düfte eignen sich für Abende in der Stadt. Fruchtige Parfums tragen wir unterbewusst auf – man führe sich die Duschgel-Auswahl vor Augen – , wenn es uns nicht so gut geht und wir Ermunterung benötigen.